TEXTART BLOG

 
 
 

Fundstück 02: Von Freunden, über kreative Freunde für alle

 

Das englischsprachige Onlinemagazin "FreundevonFreunden" (www.freundevonfreunden.com) bietet intime Einblicke in die Lebens- und Arbeitssituation von Künstlern, Designern, Architekten, Schauspielern und anderen Kreativen. Das Projekt startete 2009 zunächst als kleineres Interviewblog.

Damals besuchten die Macher von FvF aus Berlin ihre Freunde und deren Freunde und stellten die Wohn- und Kreativwelt der Befragten in sehr persönlichen Interviews und Fotostrecken vor. Inzwischen hat sich FvF zu einer umfangreichen Lifestyle-Plattform entwickelt, die international agiert, Bücher und Magazine herausbringt, einen Shop hat und mit dem Onlinemagazin der ZEIT, dem Möbelhersteller Vitra sowie Adidas kooperiert.  

Interessant und wenig "mainstreamig" liest sich die wöchentlich erscheinende Linkliste mit ausgewählten und kommentierten Adressen rund um Kultur, Kunst, Lifestyle und Musik. Die mittlerweile auf der FvF-Website verfügbaren 100 "Mixtapes" sind ein besonderes Highlight: In den etwa einstündigen Streamings stellen internationale Radiostationen, DJays und Musiker ihren persönlichen Soundmix aus Electro, Jazz, House, Techno etc. vor. Eine Tracklist ist auch dabei, vorbildlich!